Sung Min Song

Bereicherte unser Konzert

  • Elias-Oratorium im Rahmen des Inn-Salzach-Musiksommer am 25.10.2015 in der Altöttinger Basilika St. Anna.

Sung-Min-SongSung Min Song wurde in Seoul geboren und graduierte 2008 an der Yonsei Universität im Fach Gesang. 2007 gewann er beim „Internationalen Musikwettbewerb Osaka“ den 3. Preis und 2013 den Anneliese-Rothenberger-Förderpreis. Sung Min Song studiert derzeit an der Hochschule für Musik und Theater in München. In Stuttgart, München sowie bei den Opernfestspielen in Wangen sang er die Partie des Romeo in Romeo et Juliette von Charles Gounod. Ausserdem war er in München bereits in verschiedenen Aufführungen des Mozart-Requiems, in der Petite Messe Solennelle von Rossini, in Bachs Weihnachtsoratorium, in der h-moll-Messe und im Verdi-Requiem zu hören. Seit 2012 ist er Mitglied des Chores der Bayerischen Staatsoper.

www.facebook.com/songtenor