Einladung zur Messe Solennelle De Saint Cécile von Charles Gounod (Cäcilienmesse)

„Messe Solennelle De Saint Cécile“

(Cäcilienmesse)

Charles Gounod

– euregio oratorienchor –

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Sonntag, 18.11.2018 – 17:00 Uhr
(Einlass 16:15 Uhr)
Stiftspfarrkirche St. Philipp & Jakob, Altötting

Ausführende:

  • euregio oratorienchor Altötting, e. V.

Solisten:

Sigrid Plundrich (Sopran)
Sung Min Song (Tenor)
Manuel Adt (Bass)

Orchester:

cappella istropolitana, Bratisava

Dirigent:
André Gold

Schirmherr: Landrat Erwin Schneider

Veranstalter: euregio oratorienchor Altötting e.V.

Eine ausführlichere Information zum Konzert finden Sie demnächst in dieser Pressemitteilung.

Mehr Information zu „Messe Solennelle De Saint Cécile“ finden Sie hier.

Karten für die Veranstaltungen gibt es ab EUR 23,- hier (Inn-Salzach-Ticket mit den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Die Veranstaltung musste von der Kirche St. Konrad in Burghausen in die Stiftspfarrkirche Altötting verlegt werden.

Bereits gekaufte Eintrittskarten für Burghausen können bis spätestens 18. November 2018 bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben und storniert werden und für die Veranstaltung in Altötting neue Karten gekauft werden.

Herzliche Grüße

von den Mitgliedern des
euregio oratorienchors

Einladung zur „Großen Messe in c-Moll“ von Wolfgang Amadeus Mozart, KV 427

„Große Messe in c-Moll“

Wolfgang Amadeus Mozart

– euregio oratorienchor –

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Sonntag, 10.06.2018 – 18:00 Uhr
(Einlass 17:15 Uhr)
Klosterkirche Raitenhaslach

Ausführende:

  • euregio oratorienchor Altötting, e. V.
  • euregiochor Mattigtal

Solisten:

Eva Schinwald (Sopran)
Dr. Yvonne Douhat-Hartinger (Alt)
Virgil Hartinger (Tenor)
Alexander Voronov (Bass)

Orchester:

Bad Reichenhaller Philharmoniker

Dirigent:
André Gold

Schirmherr: Hans Steindl, Erster Bürgermeister der Stadt Burghausen.

Veranstalter: euregio oratorienchor Altötting e.V.

Eine ausführlichere Information zum Konzert finden Sie demnächst in dieser Pressemitteilung.

Mehr Information zu „Große Messe in c-Moll“ finden Sie hier.

Karten für die Veranstaltungen gibt es ab EUR 27,- hier (Inn-Salzach-Ticket mit den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Herzliche Grüße

von den Mitgliedern des
euregio oratorienchors

Einladung zu „Ein Deutsches Requiem“ von J. Brahms, op.45

„Ein Deutsches Requiem“

von Johannes Brahms

– euregio oratorienchor –

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Samstag, 18.11.2017 – 18:00 Uhr
(Einlass 17:15 Uhr)
Stiftskirche Mattighofen/Oberösterreich

Sonntag, 19.11.2017 – 18:00 Uhr
(Einlass 17:15 Uhr)
Basilika, St. Anna
Altötting

Ausführende:

  • euregio oratorienchor Altötting, e. V.
  • euregiochor Mattigtal

Solisten:

Sophie Mitterhuber (Sopran)
Christoph Filler (Bariton)

Orchester:

Prager Philharmoniker

Dirigent:
André Gold

Schirmherr: Landrat Erwin Schneider

Eine ausführlichere Information zum Konzert finden Sie in dieser Pressemitteilung.

Mehr Information zu „Ein Deutsches Requiem“ finden Sie hier.

Karten für die Veranstaltungen gibt es ab EUR 17,- hier (Inn-Salzach-Ticket mit den bekannten Vorverkaufsstellen/Kulturbüro Mattighofen) und an der Abendkasse.

Herzliche Grüße

von den Mitgliedern des
euregio oratorienchors

RAIFFEISEN KULTURSOMMER 2017 – CLASSIC MEETS SOUNDTRACKS

Klassik in der Region erleben? Das ist schon lange möglich und hat sich großartig etabliert!
Aber nach „Die Zauberflöte“, „Der Freischütz“ und „Carmina Burana“ folgt nun ein neues Highlight mit großartigen Klängen:

CLASSIC MEETS SOUNDTRACKS vereint die schönste und bekannteste Musik der Filmgeschichte.

Erleben Sie die Soundtracks aus „Fluch der Karibik“, „Harry Potter“, „Star Wars“ und vielen mehr live im Kultur+Kongress Forum Altötting am 29. Juli 2017. Dieses inszenierte Kunstwerk wird von der VR meine Raiffeisenbank eG im Rahmen des RAIFFEISEN KULTURSOMMERS 2017 präsentiert.

Unter der Gesamtleitung von André Gold wird die Bad Reichenhaller Philharmonie, unterstützt vom Euregio Oratorienchor, zeitlose Hits und Hymnen der Kinogeschichte präsentieren.

Preisliste:

  • 1. Kategorie
    Normalpreis 48,00 €, ermäßigter Preis 43,20 €
  • 2. Kategorie
    Normalpreis 43,00 €, ermäßigter Preis 38,70 €
  • 3. Kategorie
    Normalpreis 38,00 €, ermäßigter Preis 34,20 €
  • 4. Kategorie
    Normalpreis 33,00 €, ermäßigter Preis 29,70 €

Exklusiv für alle Kunden der VR meine Raiffeisenbank Altötting-Mühldorf eG steht auch dieses Mal wieder ein limitiertes Kartenkontingent mit einem Rabatt von 10% zur Verfügung.

Termin:

Samstag, 29.07.2017 – 20.00 Uhr

Kultur + Kongress Forum Altötting

Der Kartenvorverkauf startet am Montag, den 27. März 2017 in allen Filialen der VR meine Raiffeisenbank eG Altötting-Mühldorf!

Karten erhalten Sie nur in den Filialen der VR meine Raiffeisenbank eG, es gibt keinen Online-Kartenverkauf auf unserer Homepage.

Herzliche Grüße

von den Mitgliedern des
euregio oratorienchors

Einladung zu Felix Mendelssohn-Bartholdy´s „Lobgesang“

Sinfonie-Kantate op. 52

„Lobgesang“

von Felix Mendelssohn-Bartoldy

– euregio oratorienchor –

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.


Sonntag, 25. Juni 2017 – 18:00 Uhr
(Einlass 17:15 Uhr)
Klosterkirche St. Georg und Pankratius,
Raitenhaslach bei Burghausen

Solisten:
Eva Schinwald (Sopran I)
Sonja Bühling (Sopran II)
Michael Birgmeier (Tenor)

Orchester:
Cappella Istropolitana, Bratislava

Leitung:
André Gold

Schirmherr:
Erster Bürgermeister der Stadt Burghausen Hans Steindl

Eine ausführlichere Information zum Konzert finden Sie in dieser Pressemitteilung.

Mehr Information zum „Lobgesang“ finden Sie hier.

Karten für die Veranstaltung gibt es ab EUR 15,- hier (Inn-Salzach-Ticket mit den bekannten Vorverkaufsstellen) und an der Abendkasse.

Herzliche Grüße

von den Mitgliedern des
euregio oratorienchors

Gedicht zur Kassenprüfung des eoc von Werner Stephanskirchner

Tintenfass und SchriftBei der Jahreshauptversammlung am 15. März 2017 überraschte uns unser Gründungsmitglied und Bass-Stimmsprecher Werner Stephanskirchner wieder mit einem Gedicht, das er in Bezug auf die Kassenprüfung gereimt hat.

Bayerisch-Österreichische Sprachkenntnisse sind von Vorteil (oder wohl eher zwingend erforderlich)….

Die Kassenprüfung

.

Liebe Mitglieder! Es is so a Gschicht:
Da Kassenprüfungsschlussbericht
der is recht kurz, und is strohtrockn
koa Mitglied hauds do von den Socken
koa Mensch passt auf, wos du do sogst, —…..

<weiterlesen>

Einladung zum „Großen Romantischen Weihnachtskonzert“

Zu den Weihnachtskonzerten des

– euregio oratorienchor –

laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.


plakat-weihnachtskonzert-2016_sh
Dienstag, 20.12.2016 – 19:30 Uhr
(Einlass 18:45 Uhr)
Theater im Kurgastzentrum Bad Reichenhall

Freitag, 06.01.2016 – 18:00 Uhr
(Einlass 17:15 Uhr)
Stadtpfarrkirche Neuötting

Solisten:
Eva Schinwald (Sopran)

Orchester:
Philharmonie Bad Reichenhall

Leitung:
André Gold

Schirmherr:
Landrat Erwin Schneider

Eine ausführlichere Information zum Konzert finden Sie in dieser Pressemitteilung (demnächst).

Mehr Information zum Großen Romantischen Weihnachtskonzert finden Sie hier.

Karten für die beiden Veranstaltungen gibt es hier.

 

Herzliche Grüße

von den Mitgliedern des
euregio oratorienchors

Konzert zum 225. Todestag von W. A. Mozart

 Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen.


plakat-mozartrequiem-2016_shSonntag, 04.12.2016 – 17:00 Uhr

Stiftskirche Mattighofen

Ausführende:

  • euregiochor Mattigtal
  • euregio oratorienchor Altötting, e. V.

Solisten:
Eva Schinwald (Sopran)
Sonja Bühling (Alt)
Mario Eckmüller (Tenor)
Alexander Voronov (Bass) 

Projektorchester

Dirigent:
André Gold


Karten
für die einzelnen Veranstaltungen gibt es im

KULTURBÜRO SCHLOSS MATTIGHOFEN
+43-7742-2255-18 oder +43-664-4333601
kultur@mattighofen.at
www.mattighofen.at

Wir freuen sehr darauf, Sie beim Konzert begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Ihre Mitglieder des
euregio oratorienchors

Unser Dirigent André zum diesjährigen Weihnachtskonzert

Mit Weihnachten verbinden wir unsere typischen Weihnachtslieder, die wir in den Kaufhäusern hören oder in den Kirchen singen. Meine Wurzeln liegen in der Kirchenmusik und somit ist für mich natürlich auch eines der musikalischen Höhepunkte des Jahres das „Weihnachtsoratorium“ von J.S. Bach, neben den typischen Kantaten oder anderen kirchlichen Werken. Nach einem Gespräch mit GMD Christian Simonis, in dem ich „romantische Kirchenmusik“ für ein Konzert vorschlug, ermutigte er mich über ein Potpourri nachzudenken, das keineswegs nur kirchenmusikalisch geprägt sein muss.

Diese Idee hat mich so sehr inspiriert, dass ich auf Werke gestoßen bin – unbekannte und bekannte – die man im Weihnachtskonzert sonst nicht hören wird. Darunter Lieder für Sopran und Orchester von dem österreichischen Komponisten Joseph Marx „Hat dich die Liebe berührt“, Robert Stolz „ Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit“ oder das „Ave Maria“ aus der „Cavalleria rusticana“ von Pietro Mascagni. Daneben sind u.a. auch bekannte  Chor – und Orchesterwerke von Johann Ritter von Herbeck „pueri concinitae“, Peter Cornelius „Die Könige“ oder Engelbert Humperdinck „Abendsegen“ aus „Hänsel und Gretel“ zu hören. Ein Höhepunkt der Orchestermusik wird sicherlich „Nimrod“ aus  „Enigma Variations“ von Edward Elgar sein.

Liebe Musikfreunde, dieses Programm wird sie sicher verzaubern, die Hektik der Weihnachtszeit vergessen lassen und Sie in eine Klangwelt entführen, die Sie sonst nicht im Konzert hören. Freuen Sie sich mit mir auf ein „Romatisches Weihnachtskonzert“

André Philipp Gold